Online Kurs buchen: https://www.gfu.net/seminare-schulungen-kurse/testmanagement_sk92/maven-ueberblick-fuer-entwickler_s2345.html

Apache Maven ist seit mehr als einem Jahrzehnt als Build- und Reporting-Tool für Java-Projekte etabliert. Der Erfolg dieses Werkzeuges begründete sich vor allem in der einfacheren Lösung des Abhängigkeitsmanagements fremder Programmbibliotheken. Entwickler lassen in ihren Projekten mehrmals täglich lokale Maven Builds laufen, wissen aber oft nicht, wie sie bei Problemen Abhilfe schaffen können.

In diesem Workshop lernen Sie die wichtigsten Grundlagen zu Maven kennen. Schnell gehen wir zu fortgeschrittenen Themen über und lernen wie der Build Lifecycle nicht nur über die Build Logik, sondern auch über die Kommandozeile beeinflusst werden kann. Es handelt sich um einen praxisorientierten Workshop mit vielen Beispielen aus dem Entwickleralltag.

Jeder Teilnehmer dieses Kurses erhält zudem ein gedrucktes Exemplar des Buches: Marco Schulz, 2021, 400 Seiten, Rheinwerk Computing, ISBN 978-3-8362-7834-8

Schulungsziel

Nach Absolvierung dieses Workshops sind Sie in der Lage, eigenständig eine Maven Build Logik zu schreiben, zu warten und zu optimieren. Das ist ideal, wenn Sie im Team mit der Pflege der projektbezogenen Maven Builds betraut werden.

Wer teilnehmen sollte: Der Kurs richtet sich an Java Softwareentwickler, auch ohne Vorkenntnisse von Maven

Inhalt:

  • Begriffe und Konzepte
  • Installation und IDE Integration
  • Standard Projektlayout
  • Project Object Model (POM)
  • Maven auf der Kommandozeile
  • Beispiele:
    • Multi Module
    • BOM
    • Compiler Warnings
    • Testing
    • Token Replacement u.v.m.

Leave a Reply