Buch: CI mit Jenkins

  • DevOps und Softwareentwicklung
  • Test Driven Development, Unit- und Integrationstests
  • Agiles Release Management
  • Deployment-Strategien und Source Control Management
  • Jenkins einrichten und betreiben
  • Build Management und Build Jobs
  • Blue Ocean, SonarQube, Nexus und weitere Tools im Praxiseinsatz

Description

Die richtigen Tools für den Job

Toolchains für Software-Projekte und Code-Verwaltung

Dieses Buch bietet Ihnen eine Einführung in die komplette CI-Pipeline aus Git, Jenkins und Nexus. Sie lernen, was gutes Software-Control-Management auszeichnet und wie Sie das Release-Management organisieren. Marco Schulz zeigt Ihnen die Vorteile der kompletten CI-Pipeline auf und führt Sie durch den Begriffs- und Tooldschungel.

Codebasis sicher verwalten

Auch wenn Jenkins das Haupt-Tool für die CI-Pipeline ist, helfen Ihnen Git, Nexus, Maven und SonarQube bei der Verwaltung Ihrer Codebasis. Erfahren Sie, wie Sie Unit- und Integrationstests durchführen. Und profitieren Sie von zahlreichen Beispielen und Best Practices aus der professionellen Softwareentwicklung.

Dieses Buch richtet sich vor allem an interessierte Laien in Softwareentwicklung und IT-Projektmanagement. Sie sollten auf jeden Fall Kenntnisse im Programmieren mitbringen. Idealerweise sollten Sie sich mit Build-Werkzeugen wie Maven oder Gradle aus.

Auch wenn viele Beispiele aus der Java-Welt herangezogen wurden, können diese gut auf andere Sprachen und Plattformen übertragen werden.

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Buch: CI mit Jenkins”

Your email address will not be published.